AKTUELLES

Deichacht Norden

Die Mitglieder des Bezirks IV der Deichacht Norden (Grundstückseigentümer in den
Gemarkungen
Berum, Halbemond, Hage, Hagermarsch, Lütetsburg, Ostermarsch und Junkersrott) werden hiermit eingeladen zu einer
Mitgliederversammlung am Freitag, den 13. Januar 2017, um 10.00 Uhr
                        in der Gaststätte „Dörp-Huus“ in Halbemond

Tagesordnung:

1.      Bericht des Oberdeichrichters

2.      Wahl der zwei Ausschussmitglieder und deren Stellvertreter
für die Amtsperiode vom 1.1.2017 bis zum 31.12.2021

3.      Anträge und Sonstiges

Wahlberechtigt ist jedes geschäftsfähige Verbandsmitglied, das Beiträge im Bezirk an den Verband zu zahlen hat, bei juristischen Personen ein von ihr benannter Vertreter. Das Stimmengewicht entspricht dem Beitrag nach dem Wertmaßstab. Jedes Mitglied hat je angefangene 5.000,-- € Einheitswert bzw. Ersatzwert eine Stimme.

Nicht anwesende Verbandsmitglieder können sich bei der Wahl durch einen mit schriftlicher Vollmacht versehenen Beauftragten vertreten lassen. Kein Beauftragter darf mehr als ein stimmberechtigtes Verbandsmitglied vertreten. Niemand hat mehr als ein Viertel aller Stimmen aus eigenem oder übertragenem Recht im jeweiligen Wahlbezirk.

Wahlvorschläge können von den wahlberechtigten Mitgliedern bis eine Woche vor dem Wahltermin schriftlich beim Unterzeichnenden eingereicht werden. Wählbar ist jeder Wahlberechtigte, der seinen 1. Wohnsitz im Verbandsgebiet hat und zur Wahl vorgeschlagen wurde. Ausschussmitglieder können nicht gleichzeitig Vorstandsmitglieder sein. Die Wählbarkeit erstreckt sich nur auf einen Wahlbezirk.

Es wird gemäß § 12(3) der Verbandssatzung darauf hingewiesen, dass ohne Rücksicht auf die Zahl der Erschienenen gewählt werden wird.

Norden, den 17.12.2016

Heinrich Jabben

Oberdeichrichter